«Im Sumpf der Seligkeit»

Chansons von und mit Lisa Berg und David Ruosch

Ein Engagement der Eltern eines Schülers an der Ecole d’Humanité aus Dankbarkeit für die wertvolle Bildung und Begleitung durch die gemeinnützige Schule. Auf Wunsch von Lisa Berg und David Ruosch werden alle Einnahmen aus dem Konzert für Stipendien eingesetzt. Sie fördern die Chancengleichheit und die soziale Durchmischung an der Ecole d'Humanité.

Sonntag, 17. November 2019

Türöffnung um 10:30 Uhr – Konzertbeginn um 11 Uhr

Zunfthaus zur Waag, Münsterhof 8, 8001 Zürich
Freie Platzwahl

Versumpfen Sie, gehen Sie langsam unter in einer wohlig warmen Schlammpackung aus betörenden Chansons, gesungen von Lisa Berg, einer der schönsten Chanson-Stimmen, die in den Salons und Clubs von Berlin über Wien bis zur Zürcher Goldküste zu hören sind.

Zusammen mit ihrem kongenialen Songschreiber-Partner David Ruosch hat sie wunderbare, witzige, kritische Lieder aus dem Sumpf der Ideen gefischt. Aus dem Blubbern der aufsteigenden Sumpfblasen kann man die dumpf schleppenden Rhythmen des alten New Orleans hören, die der Ragtime und Bluespianist David Ruosch auf höchstem Niveau beherrscht. Darüber hinweg irrlichtern die Geigenklänge von Christian Strässle.

Lisa Berg, Gesang
David Ruosch, Klavier
Christian Strässle, Violine

www.lisaberg.ch

Grosszügige Freund*innen der Ecole d’Humanité verdoppen Ihre Spende im Kontext dieser Benefizveranstaltung zugunsten von Stipendien. Ein stiller Spender offeriert allen Gästen im Anschluss an das Konzert den Apéro.

Spendenvorschlag: 50 Franken, 100 Franken oder ein freier Betrag.

Für die Übermittlung Ihrer Spende stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

Unser Spendenkonto lautet:
Stiftung zur Förderung der Genossenschaft Ecole d'Humanité
BBO Bank Brienz Oberhasli AG, 3860 Meiringen
Konto: 16 1.127.067.05
IBAN: CH27 0852 1016 1127 0670 5

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne per Post einen Einzahlungsschein zur Verfügung. Sie können auch online spenden. Oder am 17. November in bar, falls Sie dies bevorzugen.

Herzlichen Dank für Ihre grosszügige Unterstützung!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis am 15. Oktober 2019:
Ecole d’Humanité, 6085 Hasliberg Goldern
033 972 92 92
ecole@ecole.ch

Weitere Informationen: Es werden keine Tickets ausgestellt. Wir führen eine Gästeliste und stellen Ihnen eine persönliche Reservationsbestätigung zu.

Für ein anschliessendes individuelles Mittagessen im Zunfthaus zur Waag empfehlen wir eine Tischreservation via reservation@zunfthaus-zur-waag.ch oder 044 216 99 66.